Vereinscup 2020

Die Ausschreibung für die kommende Klubmeisterschaft erfolgt Anfang des Jahres 2020.

Die Klubmeisterschaft 2019 ist ausgetragen, die Preisträger wurden gekürt!

Endstand der Klubmeisterschaft 2019

 

Downloads:
Ergebnis MTB Mörbisch

 

Vereinscup 2019

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2019 wurden neun Bewerbe durchgeführt
Von den sieben als Rennen ausgetragenen Bewerbe, die quer durch das Spektrum des Radsports führten, zählten die fünf besten Ergebnisse für die Gesamtwertung. Ebenso wurden die Teilnahme an den beiden Marathons zur Wertung gezählt.

Josef Meyer konnte sich mit konstant vorderen Platzierungen im gesamten Jahr heuer als Klubmeister feiern lassen.

Platz zwei ging diesmal an Georg Satzer, leider ist das Crossen nicht seine Spezialdisziplin, zusätzlich hatte er im letzten Rennen auch noch Defekt und musste aufgeben. Auf dem dritten Platz landete Kostas Bouzas, auch er konnte durch seine vielen Rennteilnahmen eifrig Punkte sammeln. 

Die auch heuer wieder durchgeführte Wertung der 50+ Fahrer entschied Kurt Schindler vor Peter Goluszka und Manfred Rappold für sich.
Für die 50+ Wertung verzichteten die Klubkollegen, die bereits in der Allgemeinen Klasse erfolgreich waren, auf ihre Wertung in diesem Ranking.

Bei den Damen punktete Eva Hipfinger mehr und verwies Marianne Kmetyko-Huber auf Platz Zwei.

Als unser jüngster Fahrer nahm Mario Rettegi bereits an einigen Bewerben teil. Mit seinen 11 Jahren schlägt er sich schon ganz beachtlich!

Die entsprechende Würdigung ders Klubmeisters und der Plazierten wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier durchgeführt.

Der Endstand der Klubmeisterschaft - siehe oben!

Herzliche Gratulation dem neuen Klubmeister sowie allen Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Unser besonderer Dank gilt dem RLC-Mörbisch sowie dem WHC-Vösendorf für die Ausrichtung der Events, in deren Rahmen wir unsere Wertungen für die Klubmeisterschaft austragen konnten.
Danke auch an Kurt Schindler, der es sich nicht nehmen lässt, seine kreativen und selbst gestalteten Trophäen für die Klubmeisterschaft zur Verfügung zu stellen!

Wir danken ebenso allen Teilnehmenn für die sportliche Fairness und für die gute, gemeinschaftliche Atmosphäre, in der die Events stattfanden!

Vereinsmeister 2019

1. Meyer Josef

2. Satzer Georg

3. Bouzas Konstantinos

 

Vereinscup 2018

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2018 wurden fünf Bewerbe durchgeführt.

Bernhard Artenjak ließ auch im diesem Jahr keinen Zweifel an seiner Stärke und konnte sich somit nach seinem Vorjahressieg heuer als Klubmeister feiern lassen.

Platz zwei ging diesmal an Josef Meyer, er konnte sich in den Rennen immer vor Peter Goluszka platzieren, der sich den dritten Platz sichern konnte.

Die zum dritten Mal durchgeführte Wertung der 50+ Fahrer entschied Gerald Staber vor Eva Hipfinger und Manfred Rappold für sich.
Für die 50+ Wertung verzichteten die Klubkollegen, die bereits in der Allgemeinen Klasse erfolgreich waren, auf ihre Wertung in diesem Ranking.

Die Damenwertung wurde mangels mehrerer Teilnehmerinnen auch 2018 nicht gewertet. Nicht desto Trotz Gratulation an Eva HIpfinger zu ihren Leistungen und zu Platz zwei in der 50+ Gesamtwertung!

Die entsprechende Würdigung ders Klubmeisters und der Plazierten wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier durchgeführt.

Den Endstand der Klubmeisterschaft gibt es hier zum Download.

Herzliche Gratulation dem neuen Klubmeister sowie allen Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Wir danken ebenso allen Teilnehmenn für die sportliche Fairness und für die gute, gemeinschaftliche Atmosphäre, in der die Events stattfanden!

Vereinsmeister 2018

1. Artenjak Bernhard

2. Meyer Josef

3. Goluszka Peter

 

Vereinscup 2017

Im Laufe der Klubmeisterschaft 2017 wurden drei Bewerbe durchgeführt.

Bernhard Artenjak ging sehr gut vorbereitet in die Saison und ließ bei allen ausgetragenen Disziplinen keinen Zweifel an seiner Stärke und konnte sich somit nach dem zweiten Platz im Vorjahr heuer als Klubmeister feiern lassen.

Platz zwei ging diesmal an Georg Satzer, auch er erwies sich ein sehr kompletter und starker Fahrer.
Peter Goluszka, ebenfalls ein Allraundtalent, konnte sich trotz seines mittlerweile leicht fortgeschrittenen Alters den dritten Platz sichern.

Die zum zweiten Mal durchgeführte Wertung der 50+ Fahrer konnte Heinz Rössler vor Peter Schreier und Kurt Schindler für sich entscheiden.
Für die 50+ Wertung verzichteten die Klubkollegen, die bereits in der Allgemeinen Klasse erfolgreich waren, auf ihre Wertung in diesem Ranking.

Die Damenwertung wurde mangels meherer Teilnehmerinnen von Eva Hipfinger alleine bestritten und somit nicht gewertet. Nicht desto Trotz Gratulation an Eva für ihr Durchhaltevermögen und ihre Leistungen innerhalb der "Männerwelt"!

Die entsprechende Würdigung ders Klubmeisters und der Plazierten wurde im Rahmen der Weihnachtsfeier durchgeführt.

Den Endstand der Klubmeisterschaft gibt es hier zum Download.

Herzliche Gratulation dem neuen Klubmeister sowie allen Teilnehmern zu ihren Leistungen!

Wir danken ebenso allen Teilnehmenn für die sportliche Fairness und für die gute, gemeinschaftliche Atmosphäre, in der die Events stattfanden!

Vereinsmeister 2017

1. Artenjak Bernhard

2. Satzer Georg

3. Goluszka Peter