1.11.18 10:41 Alter: 19 days
Kategorie: rc-awr

Querfeldein St. Pölten

Am Sonntag, den 28.10.2018 wurde wieder im traditionsreichen Gelände des Kaiserwalds in St. Pölten gefahren.


Fotos: Eigene u. Ernst Teubenbacher

Nach einem Tag Pause (nach dem Rennen in Trieben) nahm Peter Goluszka das Rennen in Angriff, mit dem er noch eine Rechnung offen hatte. Vor nunmehr fünf Jahren hatte er sich hier bei einem Sturz den Oberschnkelhalsknochen gebrochen.

Mit von der Partie waren auch nach langer Rennabstinenz Armin Steurer und unser Klubmeister Bernhard Artenjak. Das Wetter - naja, bescheiden, leichter Regen bei etwa 10 Grad. Der Kurs war deshalb nicht minder schnell und es wurde auf den großzügigen Geraden kräftig auf´s Tempo gedrückt. Aber nach einer Stunde war Schluss mit Gatsch und Bernhard wurde als Gesamt 22. (AK Amature/Elite Platz 13), Armin als 26. (AK Amature/Elite Platz 17) und Peter als 46. (2. Platz AK M4) abgewunken.

Armin meinte in seinem Bericht: Mir hat es persönlich hat es wiedermal richtig Spaß gemacht um die Kurven zu "düsen", auch wenn ich mit den "Echten" bei weitem sowohl technisch als auch konditionell nicht mithalten kann, egal bei welchen Wetter.

Danke an Peter und Armin für ihre Berichte!