29.08.19 09:15 Alter: 313 days
Kategorie: rc-awr

Radweltpokal St. Johann

Gerry Staber in Tiroler Gefielden unterwegs..


Als weiteres Vorbereitungs-Training unter Rennbedingungen  nützte unser Staber Gerry den Radweltpokal in St. Johann in Tirol, der wie jedes Jahr mit großer internationaler Beteiligung letztes Wochenende über die Bühne ging.
Bis auf gleich zu Beginn wegfahrenden italienischen Ausreißer blieb das Hauptfeld kompakt zusammen und versuchte sich in der Verfolgung. Gerade mal ein einzelner auffahrender Deutscher konnte die Italiener noch kurz vor dem Ziel stellen und das Rennen für sich entscheiden.
Das leicht verspätete Hauptfeld kam knapp dahinter zum Endspurt, wobei Gerry Staber den Sprint etwas verschlafen hatte und aus gesamt 21. die Top 20 der Pokalehrung  hauchdünn verpasste.

Die verbleibende Zeit von  einer Woche bis zur Amateur und Master  Straßen WM in Poznan (Polen) am 1. September gilt es jetzt für Gerry noch einmal die Ausdauer zu testen und über ein 4er Mannschaftszeitfahr-Training spritzig zu bleiben.