Kmetyko Peter


Peter Kmetyko fährt am liebsten bergauf. Er ist Jahrgang 1955, wohnt in Wien und betreibt den Radsport seit 1994.

Sportarten: Rennrad, MTB, Cross, Skilanglauf
Spezialgebiete: Zeitfahren, Bergrennen, Straßenrennen, Etappenfahrten

Erfolge:
         2001   Ötztaler Radmarathon   9:52
         2002   Vienna City Marathon   3:23
         2005   Finisher Transalp
         2007   Finisher Paris-Brest-Paris
         2008   3.Platz AK3   Samsonman Classic
         2008   1.Platz AK3   Hocheck-Bergrennen     
         2009   1.Platz       24Std.-Rennen Fohnsdorf
                    (mit Michi Schenk)
         2010   2.Platz       24Std.-Rennen Nürburgring
                    (mit M. Schenk)
         2010   1.Platz       FÜXL-Cup Gesamtwertung H3
         2010/2011 jew. 1.Platz   EZF Zillingdorf M50/M55
         2011   2.Platz       EZF NÖ-LM Master 3
         2011   1.Platz       EZF Mörbisch M55
         2012   2.Platz       Wachau-Radmarathon (Strecke B) M55

         und einige Stockerplätz bei EZF und Bergrennen.

Liebste Veranstaltung: Dolomiten Radrundfahrt (6 Tage), Etappenfahrten in
                       Frankreich

Bevorzugte Trainingsgebiete: Berge, wo auch immer ...

Räder: Specialized Tarmac SL3, Ridley X-Fire, Specialized Epic

Motto: Am liebsten lange bergauf.