Der ARBÖ Wienenergie Röhsler&Co ist eine bunte Mischung aus Nachwuchs-, Hobby- und Lizenzfahrern.

Vom Mountainbiker bis zum Rennradfahrer, vom Cross-Country bis zum Zeitfahrer, unsere Mitglieder decken (fast) alle Facetten des Radsports ab.

+ AKTUELLE BEITRÄGE & BERICHTE+

Rennen 5 der e-Liga des ÖRV

Seit dem letzten Rennen ist gerademal eine Woche vergangen. Das 5 Rennen der Serie wurde in der virtuellen Welt Watopia gefahren und zwar am Vulkan. Die Runde eigentlich nur den Berg hinauf oben eine kleine Runde und wieder runter und unten 4-5km flach. Die Herren und Damen mussten 3mal rauf, ...
Weiterlesen …

Vierte Runde der ÖRV E-Liga auf Zwift mit einem echten Top Resultat bei den Damen!

Nach einer längeren Pause, während den Feiertagen, geht die E-Liga in die vierte Runde. Der Arbö Wienenergie Röhsler&Co ist dieses Mal mit fünf FahrerInnen am Start: Mario geht wieder beim Nachwuchs, Cili bei den Frauen, Richard, Nikolaus und ich bei den Herren. Der London Loop mit dem Box Hill ist ...
Weiterlesen …

Der AWR in der e-Liga des ÖRV

Die e-Liga des ÖRV geht in die dritte Runde und dieses mal sind gleich vier Starter vom Arbö Wienenergie Röhsler&Co am Start. Die Rennserie wächst und wird coronabedingt zur einzigen Alternative bereffend Rennen für diesen Winter.  Bericht von Hermann Grabmayer: Cecilia Kraut startet in der Damenwertung, Mario Reteggi beim Nachwuchs ...
Weiterlesen …

Urlaub in den Savoyer Alpen vom 1. bis 8.8.2020

Ein Bericht über acht Tage am Rennrad, gefühlt vorwiegend bergauf. Wer Urlaub mit Sonne, Sandstrand, Liegestuhl, Faulenzen, Baden und kulinarischen Genüssen verbindet, hört hier besser auf, weiter zu lesen. Dem gegenüber steht eine Woche am Stück Radfahren bei Sonnenschein, Regen, Kälte, täglich wechselnden Unterkünften und Nahrungsaufnahme hauptsächlich zum Zwecke regelmäßiger ...
Weiterlesen …

AWR-Herbstausfahrt 10.10.2020

17 TeilnehmerInnen versammelten sich in Stetten nahe Korneuburg, um dieses besondere Radsportjahr mit einer gemeinsamen Ausfahrt zu beschließen. Die örtliche Weinpresse bot sich gut für die Begrüßung unserer neuen Mitglieder an, die unseren Frauenanteil im Klub um 100% rauf katapultieren. Diese erfreuliche Entwicklung wurde gleich mal fotografisch festgehalten. Manfred und ...
Weiterlesen …

Die Crossersaison geht los!

Mit dem Rennen in der Seeschlacht bei Langenzersdorf am Sonntag, den 11.10.2020 wurde die Saison 2020/21 für die Crosser eingeläutet. In der Amatuerklasse mit dabei Wolfgang Lackner und Bernhard Artenjak. Das Starterfeld zählte über mehrere Kategorien etwa 50 Teilnehmer. Der relativ flache Kurs machte das Rennen zu einem schnellen Bewerb ...
Weiterlesen …

29. Peter Dittrich Gedenkrennen

Neuzugang Cecilia Kraut siegt beim Lagerhaus Korneuburg Grand Prix Eine Dame und vier Herren des RC-AWR starteten beim normalerweise als traditionellen Saisonabschluss gefahrenen Kriterium bei Korneuburg. Beim offenem Rennen für Jedermann/Frau konnte sich Cili durchsetzen und sich eindrucksvoll beim RC-AWR vorstellen. Hier ihre Impressionen: Als erstes möchte ich mich für ...
Weiterlesen …

Nachwuchsrennen Knittelfeld

Am Samstag, den 03.10.2020 wurde das nächste Rennen für unsere Altersgruppe in Knittelfeld in Form eines ein Straßenrennens gefahren. Diesmal bin ich das Rennen anders angegangen und so die ersten 3 Runden vorne gefahren. In der Mitte des Rennens hat es auf einmal zu regnen begonnen. Die Gruppe ist mir ...
Weiterlesen …

Nachwuchsrennen Villach

Mario Rettegi bei nicht gerade einladenden Bedingungen unterwegs Am Samstag, den 26.9 war ich in Villach in der Alpenarena und wir fuhren ein Straßenrennen mit slowenischer Beteiligung. Das Starterfeld war diesmal sehr groß und gut, ich war beim Start leider zu weit hinten aber wurde trotzdem 12. Am Sonntag sind ...
Weiterlesen …

King of the Lake 2020

Beim größten Zeitfahrevent Mitteleuropas war der RC-AWR mit 22 FahrerInnen vertreten. Marianne Kmetyko-Huber siegte in ihrer Klasse und das Vierer 160+ Team erkämpft Platz 3! Bei Kaiserwetter fand zum 10. Mal das Zeitfahren rund um den Attersee statt. Die Strecke mit 47,2 km und rund 300 Höhenmetern auf für den ...
Weiterlesen …