Bei starkem Regen wurde am 06. Juni in Markersdorf die Österreichische bzw. Wiener Meisterschaft im Straßenrennen über 104km ausgetragen. Vom AWR waren Niki, Hermann, Max und Bernhard unter den 77 Startern. Aufgrund der Wetterbedingungen (starker Regen, niedrige Temperaturen) haben nur 45 Mann das Rennen beendet.

 

Niki gelang es, das hohe Tempo zu halten und mit dem Hauptfeld das Rennen erfolgreich auf Platz 19 zu beenden.

In der Verfolgergruppe kamen dann die restlichen Fahrer ins Ziel. beendeten mit den Plätzen 32 (Bernhard), Platz 35 (Max) und Platz 40 (Hermann).

Die Siegerehrung der Wiener Meisterschaft war recht eintönig. Niki sicherte sich den Sieg, Bernhard eroberte Platz 2 und Max gewann die Bronzemedaille.

Wie immer Gratulation an unsere Teilnehmer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.