Ein Bericht unseres Peter Hoffmann …

Am 4. September organisierte der Radclub ARBÖ Kindberg das 9. Kindberger Bergrennen.
Hobbyfahrer aller Altersklassen mit Rennrad oder MTB waren startberechtigt. Außerdem wurde die Steierische Meisterschaft für die Klassen Amateure und Masters ermittelt.

Erster Start ist um 13 Uhr beim Parkplatz des Neuen Mittelschule Kindberg das Ziel liegt nach 6,2 km und ca. 600 Höhenmetern beim Gasthof Pölzl auf 1.100 m Seehöhe. Die Voraussetzungen für meine Teilnahme durch schönes sonniges Wetter und positive Erinnerung an die vorjährige Veranstaltung waren gegeben. Leider war das Starterfeld auf Grund vieler anderen Radbewerbe nicht sehr groß.

Der Start von Master IV,V und VI wurde zu einem Starterfeld zusammengefasst. Ich konnte in meiner Klasse Master V den zweiten Platz erreichen, der Sieger Johann Taucher vom Club Radl-Eck-Cycling war für mich unerreichbar. Er ist derzeit das Maß aller Dinge in der Masterklasse V.

Vor der Siegerehrung konnte man sich noch bei gemütlichen Zusammensein, das Rennen Revue passieren lassen und sich mit haus- und selbstgemachten Köstlichkeiten stärken. Alles in allem eine Veranstaltung, die ein größeres Starterfeld verdient hätte und auch für
unserem Club – schon aufgrund der nicht allzu langen Anreise von Wien – empfohlen werden kann.

Peter, wir gratulieren herzlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.