Beim diesjährigen Kurt Honisch Gendenkrennen waren wieder einige AWR-Cracks am Start. Unser Peter Goluszka berichtet von seinem Rennen.

Am Sonntag waren bei herrlichem Sonnenschein sieben Männer und eine Dame aus den Klub-Reihen am Start in Altenmarkt a.d.Triesting. Es mussten in der allgemeinen Klasse 3 Runden, 2 Runden für die Damen und 2 Runden für Männer über 60.gefahren werden. Das
Rennen begann ca.5km neutralisiert bei Kaumberg bogen wir rechts Richtung Schöpfl ab, dann kam in Neuwald eine kurze aber heftige Steigung bei der ich leider den Anschluss an das Hauptfeld verlor in der anschließenden Abfahrt nach Altenmarkt konnte ich Josef Kubis (Schnecke) einholen und ab da fuhren wir die 2 Runden zusammen weiter, dann kam der Schlußanstieg zum Schöpfl wo ich das Ziel vor ihm erreichen konnte 😄damit wurde ich in meiner AK 3.

Insgesamt konnte der Klub folgende Ergebnisse einfahren …

Bernhard Artenja, Gesamt 7. AK 2.

Niki Szava, Gesamt 8., AK 3.

Christian Staber, Gesamt 26., AK 5.

Georg Schimanko, Gesamt 27., AK 9.

Kostas Bouzas, Gesamt 30., AK 10.

Anna Zsigo, Gesamt 11., AK 2.

Peter Goluszka, Gesamt 7., AK 3.

Wir gratulieren herzlich!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.